Montag, 28. Februar 2011


Griechische Hackpfanne.....
so hieß das gestrige Sonntagsessen und es war richtig lecker.
Hier das Rezept:
Hackfleisch mit Zwiebeln anbraten, gewürfelte Paprika dazu. Dosentomaten unterrühren, ordentlich Oregano rein und dann mit ein wenig Wasser auffüllen, gekörnte Brühe dazu und kräftig durchkochen. Zum Schluß noch Schmand und zerbröckelten Schafskäse untermengen und gut abschmecken. Dazu passt gut Reis oder Baguette. Und das allerbeste es kocht fast von alleine. Lecker ,lecker....
Ich habe mit einem Tränchen im Auge die schönen Berichte von dem Kick Off in Frankfurt gelesen und war soooo traurig das ich nicht dabei sein konnte....aber ich hatte Samstag eine Überraschung im Briefkasten. DER NEUE MINIKATALOG , ne wat is der schön, ich kann ihn gar nicht mehr aus der Hand legen. Das Allerbeste ab Morgen dürfen Demos schon bestellen,Yippie Yeah ,leider müssen unsere Kunden noch bis zum 1 April warten um die schönen Dinge aus dem Katalog zu sehen. Wenn ihr aber am 12.März zum Tag der offenen Tür kommt gewähre ich euch schon mal einen kurzen Einblick. Man das waren aber jetzt viele Infos - also dann bis zum nächsten Mal.
Träumt schön....
MARCUS

Kommentare:

  1. Danke für das Rezept. Die Bilder vom Kick-off und den wunderschönen Tauschobjekten hab ich auch schon gesehen auf diversen Blogs...da wird man wirklich ganz neidisch...bin auch gespannt auf den Minikatalog.
    LG MSBine

    AntwortenLöschen
  2. Du hast uns Mädels echt gefehlt am Samstag!
    Du musst unbedingt beim nächsten Treffen wieder dabei sein.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  3. Von selber kochen ist immer gut. So etwas bevorzugen wir.

    AntwortenLöschen