Samstag, 28. Mai 2011



Hallo!!!
Mit ein bißchen Verspätung melde ich mich von unserem Belgienurlaub zurück. Wir waren vom 29.04. bis 13.05.2011 in Koksijde. Das Wetter war traumhaft und unsere Ferienwohnung lag direkt am Seedeich, so daß man nach dem Aufstehen direkte Sicht auf die Promenade, den Strand und das Meer hatte.
Wir haben uns gut erholt, mit vielen Fahrradtouren, Strandspaziergängen und guten Essen und Trinken. Empfehlenswert und mit den weltbesten (für uns) Törtchen: "Charlotte, Bakkerij und Boulangerie" (Zeedijk 343, B 8670 Koksijde). Die Baisertörtchen sind der Hit, genauso wie die verschiedenen Törtchen mit Advocat-, Praline- und Mokkacremefüllung.
Am ersten Abend haben wir uns natürlich die besten Pommes im Ort gegönnt und zwar vom Friet-Shop in der Westendestraat. Aber am besten ihr probiert es vor Ort selber aus!!!

Wir haben auch öfter frischen Fisch aus der Nordsee gebraten (Leng, Seewolf, Kabeljau).

Zudem gibt es zur Zerstreuung in fast jedem Ort interessante und schöne Geschäfte. Davon aber mehr in meinem nächsten Bloggeintrag.

Das pinkfarbene Häschen war Teil einer Kunstausstellung im Museum "Ten Duinen", das ist die alte Dünenabtei von der heute nur noch Ruinen zu sehen sind. Im Mittelalter war Ten Duinen eines der größten Klöster in Europa.

Euer Stempelvogel Marcus

Kommentare:

  1. ohja....das klingt nach Erholung!!
    LG MSBine

    AntwortenLöschen
  2. Hey, da ist er ja wieder... Freu mich, dass ich schöne Tage mit super Wetter verbracht habt....

    ganz liebe knuddelige Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen