Freitag, 24. Juni 2011

70. Geburtstag

Anfang des Jahres hat mich ein gute Freundin von uns gebeten, für sie Einladungskarten zu ihrem 70. Geburtstag zu machen. Sie hat Mitte Juni Geburtstag. An einem Abend haben wir dann alles besprochen. Das Ergebnis seht ihr rechts. Wie ihr auch sehen könnt, war gerade kurz vor Ostern, als ich mit den Karten fertig war. Ich habe dafür folgende Materialien benutzt: Farbkartons Osterglocke und Wasabi, Stempel "Medallion", Stempelfarbe Versa Mark, Embossingpulver Klarlack, Stempelset "Von Herzen". Sizzlits Form (4er-Pack).



Die Feier selbst war im Kolpinghaus Wattenscheid. Die Stimmung und das Essen waren super. Zudem gab es viel zu Lachen, tolle
Gespräche und besinnliche Worte.

Eine ganz tolle Idee war, initiert von Sohn, Schwiegertochter und den Enkeln, ein Weinbuch gestalten zu lassen. Dafür wurden alle Eingeladenen entsprechend angeschrieben und darum gebeten eine Weißweinflasche zu kaufen. Dem Brief war auch ein DINA4-Bogen beigefügt. Man (frau auch) sollte das Etikett abmachen und mit diesem den Bogen gestalten. Zudem sollte die nun "nackte" Flasche auch verziert werden.
Natürlich sollte das Geburtstagskind erkennen können, welche Flasche von wem geschenkt wurde.

Alle Bögen wurden dann in ein Fotoalbum geklebt. Ursprünglich wollten wir einen Frascati kaufen, aber den haben wir nicht gefunden. Frascati (und Lambrusco) haben in Deutschland einen schlechten Ruf. So haben wir einen Wein aus Venetien gekauft. Wir waren bei der Weinhandlung Meyerhof in Bochum: Westring, 33, 44787 Bochum, www.meyerhof.de. Eine gute Weinadresse ist auch die Weinzeche in Essen-Kray: Rotthauser Str. 44, 45309 Essen, www.weinzeche.de.





Mir hat das Basteln sehr viel Spaß gemacht. Mein Mann hatte die Idee dazu. Er schlug vor unseren Bogen und die Weinflasche mit Bildern von Aurelia und dem römischen Stadtplan zu gestalten. Denn die Freundin (mit Mann) und wir waren 2008 gemeinsam in Rom. Und von ebenda ist unsere Aurelia. Somit war die Idee geboren und ich habe losgelegt. Das Ergebnis könnt ihr auf den beiden Bildern sehen.
Für die Gestaltung habe ich folgende Materialien verwendet:
Farbkarton Osterglocke und Wasabi, Designpapier, Stanzen, Blumen aus Satinband.


Übrigens war der Freundin sofort klar von wem die Flasche verschenkt wurde.
Wollt ihr auch ein individuelles Geschenk gestalten ,dann meldet euch und wir werden was Schönes zaubern.

Bis zum nächsten Mal.

Euer Marcus

Kommentare:

  1. Hallo Marcus,

    deine Karten zur Einladung sehen super klasse aus und die Idee mit dem Weinbuch gefällt mir...

    Wünsche dir einen schönen Samstag
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. wieder tolle Bastelwerke
    LG MSBIne

    AntwortenLöschen