Sonntag, 28. November 2010


an diesem Wochenende war bei uns was los.....
wie jedes Jahr im Advent haben wir Besuch von Matthias Neffen Jonas,Eric und Thorben . Sie schneien am Freitag nach der Schule ein und werden am Sonntag Abend wieder abgeholt. Die Eltern sind dann immer in einer europäischen Stadt unterwegs ,dieses Jahr waren sie in Athen.Was macht man also mit den Jungs,als erstes wird ersteinmal die Essensfrage geklärt ,sie dürfen sich natürlich was wünschen. Freitag gab es Rotkohlauflauf mit Gehacktes ,Samstag Pizza in verschiedenen Varianten und heute sollte es eigentlich Spagetthi Bolognese geben aber es ist noch genug Pizza da und die wird gleich gegessen.Am Samstag haben wir dann noch die Kinder von Matthias Bruder dazugeladen und mit allen fünf Kindern haben wir dann Lebkuchenmänner mit Süßkram beklebt,alle hatten mega Spass und drei Werke könnt ihr in den Photos sehen. Leider hatten wir wieder zuviel Süssigkeiten eingekauft und wir mussten den Rest Abends beim Fernsehen essen. Heute hab ich dann mit den Jungs noch ein Minifotoalbum gestltet ,es wurde gestempelt und geklebt und jedes der Alben ist anders geworden.Jetzt warten alle auf die Ankunft der Eltern und dann kehrt wieder Ruhe ein ,darüber freuen sich besonders unsere Katzen,dann haben sie wieder ihr Reich für sich .
Nächste Woche hab ich ein paar Tage Urlaub und am Mittwoch kommt die liebe Jenni zum Kaffee zu mir ,ich freu mich,ich mach Apple Crumble.
Also bis zum nächsten Eintrag und dann gibt es auch wieder Bastelkram.....
MARCUS

Kommentare:

  1. Hmmmm... die sehen aber lecker aus. Tolle Idee mit den Jungs sowas zu machen. Das kommt immer gut an, daß kenne ich.

    Kannst Du mir nicht online ein Stückchen Apple Crumble rüber schicken: Du weißt doch was ich für einen Süssnase bin.

    Viel Spaß wünsche ich Jenni und Dir.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Junge, Junge, Weihnachten iss inzwischen schon ewig her. Sülvester auch schon vorbei....und immer noch nix aktuelles hier zu lesen. Los! Komm inne Strümpfe....

    ;)

    AntwortenLöschen